Bewertung
(8) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.05.2005
gespeichert: 188 (0)*
gedruckt: 2.015 (1)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2005
480 Beiträge (ø0,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
150 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Ei(er)
175 g Mehl
4 EL Kakaopulver, instant (Kaba)
2 TL, gestr. Backpulver
2 EL Milch
1 Glas Kirsche(n), 370g Abtropfgewicht
  Für die Creme:
600 g Doppelrahmfrischkäse (Philadelphia)
300 g Joghurt
3 EL Zitronensaft
1 Pck. Tortenguss, klar
  Für die Glasur:
500 ml Saft (Kirschsaft) und Wasser
2 Pck. Tortenguss, klar

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Teig die Butter geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker und Vanillinzucker unterrühren, bis die Masse cremig ist. Danach die Eier unterrühren. Mehl, Kaba und Backpulver mischen und portionsweise in den Teig rühren. Wenn der Teig zu fest ist, Milch dazugeben.
Das Backblech einfetten und den Teig aufstreichen. Die Kirschen gut abtropfen lassen und den Saft auffangen.
Die Kirschen auf den Teig verteilen und backen. Anschließend den Kuchen auskühlen lassen.

Für die Creme den Philadelphia mit Zitronensaft und Joghurt verrühren. In einem Topf das Wasser mit dem Tortenguss und Zucker kurz aufkochen lassen und unter die Creme rühren. Dann die Creme auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen.

Für den Guss den Kirschsaft mit Wasser auf 500ml auffüllen, mit Tortenguss und Zucker aufkochen. Den Guss auf der Creme verteilen und ca. 2 Stunden kühl stellen.

Durch die Creme finde ich diesen Kuchen eine erfrischende Alternative zu den herkömmlichen Donauwellen.

Backdaten: 180 Grad ca. 20 Min.