Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.05.2017
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 418 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.07.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl
1 1/2 EL Backpulver
1/2 EL Senf
50 g Butter, weiche
1 große Zwiebel(n)
200 g Käse, gerieben, idealerweise Cheddar
150 ml Milch, evtl. weniger
1 TL, gehäuft Salz
 n. B. Pfeffer
 n. B. Muskatnuss
  Öl zum Braten
  Mehl für die Arbeitsfläche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 225 °C vorheizen.

Die Zwiebeln in Würfel schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne glasig anbraten.

In der Zwischenzeit Mehl, Backpulver, Senf, Butter, Käse und Gewürze abwiegen und in eine Schüssel füllen. Etwa 50 g vom Käse zurückbehalten.
Die Zwiebel zu den übrigen Zutaten geben und alles mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig verkneten, dabei bitte nicht an den Zwiebeln verbrennen. Die Milch dabei schluckweise dazu gießen und darauf achten, dass der Teig nicht zu feucht und klebrig wird. Bei mir reichen meistens 70 ml Milch völlig aus.

Anschließend den Teig auf einer bemehlten Fläche etwa 3 - 4 cm dick ausrollen und mit einem Trinkglas ausstechen, die "Senfgläser" haben eine gute Größe dafür. Auf einen Rost mit Backpapier legen und und mit etwas Milch bestreichen. Jeden Scone mit den restlichen Käsekrümeln bestreuen und dann bei 225 °C 12 - 15 Minuten backen, bis die Scones goldbraun sind. Bevor man sie isst, sollte man sie ein wenig abkühlen lassen.

Die Scones schmecken hervorragend mit etwas (Kräuter-)Butter und ein wenig Schinken oder jeder anderen Wurst und lassen sich auch sehr gut einfrieren.

Dieses Rezept ergibt ungefähr 8 Stück.