Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2017
gespeichert: 115 (5)*
gedruckt: 923 (36)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2014
538 Beiträge (ø0,34/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er), Größe M oder L
25 ml Olivenöl
15 g Flohsamenschalen, gemahlen
1/2 TL Himalayasalz oder Meersalz
1 Kugel Mozzarella (125 g)
  Für den Belag:
250 g Kochschinken, dünn geschnitten
1 Glas Champignons, mind. 200 g Abtropfgewicht
120 g Gouda, gerieben, evtl. mehr
120 g Schmelzkäse (Gouda oder Kräuter)
 etwas Pfeffer
3 TL Kräuter der Provence
8 Blätter Zimmerknoblauch, oder 1 Zehe Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 11 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und beiseitestellen.

Für den Teig die Eier, Salz und Olivenöl in ein hohes Gefäß geben. Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Alles mit einem Pürierstab sehr fein pürieren, es sollten keine Klümpchen mehr zu sehen sein. Die Flohsamenschalen einfüllen und rasch mit einem Schneebesen gut verrühren. Sofort auf das Backblech geben und die Masse sehr dünn auf dem ganzen Blech verteilen. Ich mache das immer mit der Rückseite eines Esslöffels. In den Backofen geben und nach ca. 4 Minuten mit einer Gabel Löcher in die Teigplatte stechen (der Teig wölbt sich mit der Zeit). Evtl. nach 2 Minuten noch einmal wiederholen (dort, wo er sich wölbt). Insgesamt 8 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Schinken in Würfel schneiden, die Champignon abtropfen lassen und den Zimmerknoblauch oder Knoblauch fein schneiden. Nach Ende der Backzeit das Blech aus dem Ofen nehmen, den Schmelzkäse über den ganzen Teig streichen, Pfeffer, die Kräuter und Knoblauch darauf verteilen. Den Schinken und die Champignons gleichmäßig darauf verteilen, dabei an einer Seite ca. 7 cm breit nichts belegen (sonst quillt beim Rollen alles an der Seite heraus). Den geriebenen Käse darüber streuen und im Backofen ein paar Minuten backen, bis der Käse gut geschmolzen ist. Aus dem Ofen nehmen und von der belegten Seite her zur Unbelegten hin aufrollen. In 4 Stücke schneiden und sofort servieren. Evtl. noch mit etwas Kräutern bestreuen.