Alkoholfreie Bowle mit Erdbeeren


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 21.05.2017



Zutaten

für
500 g Erdbeeren
1 Limone(n), Saft davon
2 TL Ahornsirup
1 Liter Traubensaft, hell
1 Liter Zitronenlimonade
150 ml Waldmeistersirup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Früchte mit dem Limettensaft und Ahornsirup ca. 30 Min. ziehen lassen.

Den Traubensaft, Zitronenlimonade und Waldmeistersirup zu den Erdbeeren geben. Alles umrühren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo nic, genau den Saft von der Limone, du kannst auch eine Zitrone nehmen. Und mit dem Ahornsirup die Erdbeeren marinieren, also etwas ziehen lassen. Hoffe ich konnte dir helfen. Liebe Grüße Diana

02.05.2019 10:27
Antworten
nic0475

Hallo zusammen. Ist mit 1 Limone, Saft von einer Zitrone gemeint? Sorry, stehe etwas auf dem Schlauch 🙈.

02.05.2019 09:30
Antworten
Anaid55

Hallo SuryaLuxa, vielen Dank für deinen Lieben Kommentar, freut mich sehr, wenn ein Rezept gut ankommt und Lieben Dank für die supergute Bewertung. Bei uns ist das immer ratzfatz leer, es ist so süffig. Liebe Grüße Diana

19.04.2019 15:07
Antworten
SuryaLuxa

Super lecker und war mir wegen dem Waldmeister echt nicht sicher. Bin eigentlich kein Fan. Aber wenn das weng durchgezogen ist, passt das alles sehr sehr gut zusammen. Würd sogar sagen am Tag drauf noch besser ;) Geht auch mit TK Erdbeeren problemlos. Danke fürs tolle Rezept.

18.04.2019 16:19
Antworten
Anaid55

Hallo Kuchen-Tina, ich kann dir nur empfehlen, den Ahornsirup weg zu lassen und evtl. Holundersirup zu nehmen. Aber ich habe keine Ahnung wie das schmeckt und dann ist es ja nicht mehr dieses Rezept. LG Diana

23.08.2018 20:22
Antworten
Anaid55

Hallo Kuchen-Tina, ich kann dir nur empfehlen, den Ahornsirup weg zu lassen und evtl. Holundersirup zu nehmen. Aber ich habe keine Ahnung wie das schmeckt und dann ist es ja nicht mehr dieses Rezept. LG Diana

24.08.2018 13:58
Antworten
Kuchen_Tina_1998

Ich würde dieses Rezept gerne ausprobieren, kann man statt dem Waldmeister und dem Ahornsirup auch andere Zutaten verwenden?

23.08.2018 13:24
Antworten
Anaid55

Hallo geode, das freut mich sehr, dass du dich für diese Bowle entschieden hast, die ist wirklich süffig, wenn ich die mache ist die immer ratzfatz leer getrunken. Da hast du vollkommen Recht, mehr Erdbeeren Schaden nicht im Gegenteil. Dankeschön für die Sterne und deinen lieben Kommentar. LG Diana

14.07.2018 13:53
Antworten
geode

Für meine erste Bowle habe ich mich für dieses Rezept entschieden, da es sehr einfach klang. Und es war auch super schnell gemacht und kam sehr gut bei den Gästen an. Der Waldmeister gibt eine interessante Note. Da im Supermarkt nur 400g Schalen angeboten wurden, habe ich für die angegebene Menge Bowle einfach 800g Erdbeeren verwendet. Kann nicht Schaden ;)

14.07.2018 05:25
Antworten
Anaid55

Hallo Knurrtaube, vielen Dank für die Bewertung. Lg Diana

03.07.2017 12:20
Antworten