Nudeln mit Spargel und Rhabarber


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Single-Abendessen Nr. 218

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 21.05.2017



Zutaten

für
100 g Nudeln
100 g Spargel, weißer
100 g Spargel, grüner
80 g Rhabarber
1 TL Puderzucker
10 g Butter
50 ml Gemüsebrühe
10 Pfefferkörner, grüne, eingelegt
3 Blätter Salatherz(en)
Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
1 Prise(n) Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Rhabarber waschen, putzen und in schräge Stücke schneiden.

Die Hälfte der Butter (5 g) in einem kleinen Topf schmelzen, den Puderzucker zugeben und hell karamellisieren lassen, mit der Hälfte der Gemüsebrühe (25 ml) ablöschen und Rhabarber und Pfefferkörner einfüllen. Bei kleiner Hitze den Rhabarber 4 Minuten köcheln lassen und dann den Topf beiseitestellen.

Die Nudeln in Salzwasser nach Anleitung kochen, abschütten, kalt abbrausen und beiseitestellen. Etwas Kochwasser auffangen.

Beide Spargelsorten, wenn nötig, schälen und die holzigen Enden entfernen. Den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und die Spargelköpfe beiseitelegen.

In einem Topf die restliche Butter (5 g) erhitzen und den weißen Spargel darin 2 Minuten andünsten. Die restliche Brühe (25 ml) zugießen und den Spargel darin weitere 2 Minuten garen. Nun den grünen Spargel und die Spitzen zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Spargel abgedeckt bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln, dann die Hitze abstellen.

Die Nudeln unterheben, etwa 2 EL des Kochwassers unterrühren und final abschmecken.

Von den Salatblättern die Mittelrippen entfernen und die Blätter grob zerkleinern. Den Salat und Rhabarber vorsichtig unter die Nudeln heben.

Die Nudeln auf einem Teller anrichten, garnieren und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.