Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.05.2017
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 295 (28)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2005
14.000 Beiträge (ø2,82/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
12 Stange/n Spargel, weiß
200 g Gnocchi, aus dem Kühlregal
300 g Garnele(n), gesäubert
250 ml Gemüsebrühe
1 TL Zucker
 etwas Butter
1/2 EL Mehl
50 g Kräuter, frische, nach Wunsch oder TK
3 EL H-Sahne
  Salz und Pfeffer, weißer
Knoblauchzehe(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spargel schälen und in der Gemüsebrühe mit etwas Zucker ca. 8 - 10 Minuten kochen.

Die Kräuter vorbereiten und klein schneiden, ich verwende gerne Liebstöckel und Schnittlauch.
Die Gnocchi nach Vorgabe kochen und anschließend in einer Pfanne mit etwas Butter langsam goldbraun braten.

Die Garnelen in einem separaten Pfännchen mit etwas Butter, einer Knoblauchzehe und Pfeffer braten.
Wenn die Spargelstangen gar sind, diese aus der Brühe nehmen und warm stellen. Die Brühe auffangen. Im Topf etwas Butter zerlassen, ein wenig Mehl hinzugeben und mit soviel Gemüsebrühe unter Rühren aufgießen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Die Sahne dazugeben und mit etwas Salz und den vorbereiteten Kräutern abschmecken.

Den Spargel auf den Tellern anrichten, die Kräutersauce darüber geben. Die gebratenen Gnocchi und Garnelen dazu servieren.