Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2017
gespeichert: 12 (2)*
gedruckt: 103 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Dose/n Jackfrucht, Bio, (junge Jackfruit in Salzlake)
300 g Champignons, frische
1 kl. Glas Spargelspitzen
100 g Erbsen, TK
3 EL Butter, vegane oder Margarine/Pflanzenöl
Zwiebel(n)
4 EL Mehl
125 ml Weißwein
750 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Muskat
 n. B. Pflanzensahne (Pflanzencreme Cuisine), zum Verfeinern
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bio-Jackfruit abgießen und unter fließendem Wasser abspülen. Danach etwas klein schneiden. Spargel abgießen und in circa 2 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel würfeln, Champignons in Scheiben schneiden.

Butter/Margarine/Öl erhitzen und die Jackfruitstücke schön anbraten, so dass möglichst viel Flüssigkeit entweicht.
Danach Zwiebeln und Champignons dazugeben und mit anbraten. Mehl dazu geben und mit dem Weißwein ablöschen. Die Gemüsebrühe hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mindestens 20 Minuten unter gelegentlichem Umrühren leicht köcheln lassen.
Danach Spargel und Erbsen unterheben und circa 10 Minuten ziehen lassen.

Zum Schluss mit Sahne verfeinern und noch einmal abschmecken.