Dips
Frucht
Haltbarmachen
Saucen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Apfel - Kiwi - Chutney

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 19.05.2005



Zutaten

für
3 Äpfel (säuerlich, 700g)
6 Kiwi(s)
2 Zwiebel(n)
20 g Ingwer, frisch
150 g Zucker, braun
1 TL Salz, (bis 2 TL)
1 TL Pfeffer, ganz, weiß
1 EL Senfkörner
250 ml Essig, (Weißweinessig)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Min. Gesamtzeit ca. 35 Min.
Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Kiwis schälen, ebenfalls würfeln. Zwiebel abziehen, in Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Alles mit Zucker, Salz, Gewürzkörnern und Essig aufkochen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Heiß in saubere Gläser füllen und mit Cellophan verschließen. Gekühlt ca. 4-6 Wochen haltbar.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

sibylle

Das Rezept tönt gut, doch für was kann man es gebrauchen (zu was passt es)?

28.05.2005 18:18
Antworten
fine

@ Sibylle

Chutneys passen gut zu Gegrillten, Kurzgebratenem und auch als Fondue-Sauce.

Ich habe viele verschiedene Sorten selbstgemachtes Chutney im Vorrat, ist auch immer ein schönes Mitbringsel!

gruß von
fine

10.08.2005 14:21
Antworten
iktomi

heiß in schraubgläser gefüllt und fest verschraubt hält es sogar mehrere monate.

14.01.2008 18:30
Antworten