Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2017
gespeichert: 78 (4)*
gedruckt: 846 (25)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Jackfrucht, Bio, (junge Jackfrucht in Salzlake)
Zwiebel(n)
1 kl. Dose/n Tomaten, stückige
100 ml Gemüsebrühe
3 EL Pflanzensahne (Pflanzencreme Cuisine)
1 TL Öl
Chilischote(n)
1/2 TL Hefeflocken (Würzflocken oder Marmite)
  Sojasauce
 einige Basilikumblätter
  Öl
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Jackfruitstücke abspülen, gut abtrocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. In heißem Öl unter Rühren scharf anbraten. Die Zwiebeln zugeben und weiter braten, bis sie goldgelb geworden sind.
Die Jackfruits sind gut, sobald sie die Flüssigkeit verloren haben und etwas braun geworden sind.

Die Tomaten mit der Brühe, Pfeffer und Paprika vermischen und die Soße erhitzen. Dann Marmite/Würzflocken und Sojasoße zugeben, umrühren und zugedeckt 10 Min. köcheln lassen.

In der Zeit bei Bedarf Kartoffeln oder Nudeln als Beilage in reichlich Salzwasser garen.

Dann die angebratenen Jackfruits zur Tomatensoße hinzugeben. Am Ende Sahne zur Soße geben, aufkochen, umrühren, abschmecken und fertig.