Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2017
gespeichert: 16 (1)*
gedruckt: 359 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2009
1.648 Beiträge (ø0,47/Tag)

Zutaten

600 g Bohnen, dicke, TK
400 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
500 ml Gemüsebrühe
200 g Cabanossi
1 EL Bohnenkraut, getrocknet
1 EL Öl
100 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
 evtl. Petersilie zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Cabanossi in Scheiben schneiden.

Das Öl in einem Topf heiß werden lassen und darin die Zwiebeln und die Cabanossi anbraten. Die Kartoffeln dazugeben und kurz mitbraten. Nun die Gemüsebrühe angießen und die TK-Bohnen dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und dem Bohnenkraut würzen und dann 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Zum Schluss die Sahne dazugeben und kurz erwärmen.

Zum Anrichten kann man etwas Petersilie darüber streuen und mit frischem Baguette servieren.