Braten
Ei
Eier
Gemüse
Hauptspeise
Lamm oder Ziege
Rind
Türkei
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sucuk mit Ei!

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 22.05.2017



Zutaten

für
4 Ei(er)
1 Sucuk
1 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Chiliflocken
n. B. Fladenbrot(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Sucuk in Scheiben schneiden, danach nochmal vierteln. Die Zwiebeln klein hacken. Die 4 Eier verquirlen und mit Pfeffer, Salz und Chiliflocken würzen.

Dann die Sucuk ohne Ölzugabe rundum anbraten, bis sie etwas Farbe bekommt. Das Ei mit den Zwiebeln in die Pfanne geben. Noch etwas stocken lassen, bis das Rührei die gewünschte Konsistenz hat.

Dazu schmeckt Fladenbrot am besten, es geht aber auch anderes Brot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.