Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2017
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 158 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.01.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Vorteig:
125 g Weizenmehl Type 550
150 ml Wasser
5 g Frischhefe
  Für den Teig:
375 g Weizenmehl Type 550
150 ml Wasser
4 g Frischhefe
1 TL Meersalz
  Mehl zum Bestäuben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 15 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus 125 g Mehl, 150 ml Wasser und 5 g Hefe einen Vorteig rühren und abgedeckt über Nacht bei Zimmertemperatur gären lassen.

Am nächsten Morgen die restlichen Zutaten, bis auf das Meersalz, hinzufügen und ca. 8 Minuten mit dem Rührgerät kneten. Nun erst das Salz hinzufügen und weitere 4 Minuten kneten. Den Teig mit feuchtem Tuch abgedeckt ca. 2 Stunden gehen lassen.

Nun den Teig länglich ausformen und in ca. 35 g schwere Teilstücke schneiden, das ergibt etwa 20 Stück. Die Teigstücke mit den Händen zu kleinen Brötchen formen, auf dem Backblech mit Mehl bestäuben und abgedeckt nochmal ca. 1 Stunde gehen lassen.

Den Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen (Umluft: 230 °C).

Die Brötchen einmal längs einschneiden und in den Ofen geben. Eine Tasse Wasser in ein Metallgefäß auf dem Ofenboden gießen und die Brötchen ca. 12 Minuten backen.

Abkühlen lassen und genießen.