Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Vegetarisch
Schnell
einfach
Vegan
Braten
Resteverwertung
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Nudeln mit asiatischer Note

Vegetarisch, vegan, schnell, günstig und einfach zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.05.2017



Zutaten

für
250 g Nudeln nach Wahl
2 EL Olivenöl
100 g Lauch
1 Paprikaschote(n), rot
250 g Ananas, frische
4 EL Sojasauce
2 EL Essig
Pfeffer
1 Handvoll Kräuter (Koriander, Basilikum, Schnittlauch, Petersilie...)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Lauch in dünne Ringe oder Stücke schneiden. Paprika in dünne Streifen oder Stücke schneiden. Ananas würfeln. Die Nudeln bissfest garen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch und Paprika darin anbraten. Ananaswürfel zugeben und ebenfalls leicht anbraten. Sojasauce, Essig und Pfeffer zugeben. Nudeln in die Pfanne geben und alles gut miteinander vermengen. Kräuter zugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.