Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 103 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
100 g Butter oder Margarine
85 g Zucker
1/2 Pck. Backpulver
200 g Mehl
1 TL Zimt
2 TL Kakaopulver (Sorte nach Belieben)
Eigelb
  Für den Belag:
1 Glas Sauerkirschen, entsteint
  Für den Baiserbelag:
Eiweiß
100 g Puderzucker
150 g Haselnüsse, gemahlen
  Für den Guss:
  Sauerkirschsaft
1 Pck. Tortenguss, rot
1 EL Zucker
  Zum Bestreuen:
2 EL Haselnussblättchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerkirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Die Kirschen abspülen.

Alle Zutaten für den Teig gut vermischen. Den Teig in eine 26 er Springform geben, aber keinen Rand hochziehen. Die Sauerkirschen auf dem Teig verteilen.

Für den Baiserbelag nun Puderzucker und gemahlene Haselnüsse vermischen. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen und das Puderzucker-Haselnuss-Gemisch vorsichtig unterheben. Die Eischneemasse auf die Kirschen geben und glatt streichen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C auf dem unteren Rost 40 min. backen.

Aus dem roten Tortenguss und Kirschsaft nach Packungsanweisung einen Guss zubereiten und auf den Kuchen geben. Erst nach dem Abkühlen des Tortengusses den Rand der Springform lösen.

Die Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Sofort aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Den Kuchen am Rand mit Haselnussblättchen bestreuen.