BBQ-Hühnchen-Nachos


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.64
 (71 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 15.05.2017



Zutaten

für
1 TL Öl
2 Hühnerbrustfilet(s)
½ TL Salz, grob
½ TL Pfeffer
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Chilipulver
200 ml Barbecuesauce
1 Pck. Tortillachips
200 g Käse, geriebener, z.B. Gouda, Cheddar
½ Zwiebel(n), rote, gewürfelt
1 Tomate(n), gewürfelt
8 Scheibe/n Schinken, gewürfelt
2 TL Petersilie, gehackt
120 ml saure Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Hühnerbrustfilets in Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Zuerst Hühnerbrust-Würfel anbraten, dann Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Chilipulver hinzufügen. Gut umrühren. Barbecuesauce hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.

In einer tiefen Bratpfanne 2 Hände voll Tortilla-Chips verteilen und mit der Hälfte des marinierten Hühnchens belegen. Käse, Zwiebel, Tomate, Schinken und Petersilie darüber verteilen. Anschließend den Vorgang nochmal wiederholen.

Bei 175 °C Ober-/Unterhitze für 15 Minuten backen.

Zum Servieren saure Sahne darauf geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angievonlyck

Hallo, dieses Rezept Barbecue Hähnchen mit Nachos ist mega👌. Habe es schon oft gekocht, und meine Kolleginnen wünschen sich das oft auf der Arbeit 👍. Ich verwende statt Schinken Lieber Bacon👌.. kross angebraten, dann zerbröckel ich ihn über das ganze Gericht. Das ist einfach super. Tolles Rezept. Danke dafür

14.12.2022 08:32
Antworten
zander-filet

Welchen Schinken sollte man verwenden? Roh- / Kochschinken? Gibt etliche Schinkensorten....

30.11.2022 10:19
Antworten
Chefkoch_Heidi

Das ist doch Geschmackssache! Passt alles.

30.11.2022 12:59
Antworten
7Sonnen

Blöde Frage, ich weiß, aber wie isst man das?

30.11.2022 09:44
Antworten
Chefkoch_Heidi

Keine blöde Frage, ich war auch erstmal ratlos. Aber das Video klärt auf: Man isst es mit den Fingern, Nacho mit Fleisch, Käse und Sauce vollpacken und dann ab in den Mund.

30.11.2022 12:55
Antworten
Treppenfeind

wir fanden das Essen sehr lecker. nur war es uns etwas zu trocken, vor allem am nächsten Tag. am besten gleich einen Dip dazu machen und alles ist gut.

14.02.2019 11:22
Antworten
Janey1986

Megaaaaaa lecker... Und dazu noch eine Avocadocreme und es ist ein perfektes Essen

17.06.2018 17:22
Antworten
CookingKitty91

Weiß nicht wieso hier nur so wenig Bewertungen sind aber wir finden das Rezept wirklich super lecker. Mein Freund und ich sind beide total begeisterte BBQ Fans und das ist einfach eine perfekte Art die leckere Sauce zu verwenden, 5 Sterne dafür, Danke!

28.04.2018 19:15
Antworten
Tanus11

Hi Leider war mir beim ersten mal nicht klar welcher Käse du meintest und habe Parmesan genommen. Ist dann leider nicht geschmolzen. Könntest du das bitte im Rezept ändern. (Nachos waren auch ohne geschmolzener Käse sehr gut, werde sie sicher nochmal machen. Dann aber mit Ceddar). Danke für das Tolle Rezept

21.04.2018 19:06
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Tanus11, ich habe jetzt in der Zutatenliste mögliche Käsesorten ergänzt. Parmesan sollte man mit anderen Käsesorten, die gut schmelzen, mischen. Aber eigentlich wird er bei Nacho-Rezepten auch nicht verwendet. Viel Spaß beim nächsten Versuch und lass es Dir schmecken! Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

22.04.2018 09:37
Antworten