Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Erdbeer-Vanille-Blätterteigtaschen


Rezept speichern  Speichern

12 gefüllte Blätterteigherzen zum Muttertag

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 19.05.2017 2062 kcal



Zutaten

für
2 Rolle(n) Blätterteig, je 275 g, aus dem Kühlregal
500 ml Milch
1 Pck. Vanillepuddingpulver
2 EL Zucker
500 g Erdbeeren
Puderzucker zum Bestreuen

Nährwerte pro Portion

kcal
2062
Eiweiß
32,77 g
Fett
116,56 g
Kohlenhydr.
205,14 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Für 12 Blätterteigherzen.

Die Milch in einen Topf gießen. 6 EL davon mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Vanillepuddingpulver verrühren. Die Milch zum Kochen bringen und vom Herd nehmen, den angerührten Vanillepudding unter ständigem Rühren dazugeben und noch einmal aufkochen lassen. Den Pudding abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Den Blätterteig ausrollen und in ca. 8 x 10 cm große Vierecke schneiden. Bei der Hälfte der Vierecke mit einem Herzausstecher Herzen ausstechen. Die Vierecke ohne ausgestochene Herzen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, einen Klecks Vanillepudding darauf geben und mit Erdbeeren belegen. Jeweils ein Viereck mit ausgestochenem Herz oben drauflegen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken.

Die Teilchen im Backofen 15 Minuten goldgelb backen und mit Puderzucker bestreuen.

Tipp: Die ausgestochenen Herzen mit Pudding füllen und ebenfalls backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kimmeeey

Super lecker und einfach. Habe Himbeeren aufgetaut und 300g verwendet, die restlichen Schiffchen habe ich mit Schoki gefüllt, war auch lecker 😍 Danke fürs Rezept und LG Kim

02.05.2020 10:13
Antworten
_Cherrylein_

Genau, werden sie. :)

23.06.2019 09:29
Antworten
tinchenk69

Hallöchen, werden die Erdbeeren mit gebacken?

15.06.2019 21:58
Antworten
_Cherrylein_

Sehr schön :)

23.06.2019 09:30
Antworten
ginamai

Erdbeeren alle aufgegessen, also dafür noch vorhandene, rote Johannisbeeren etwas gezuckert genommen. Einfach und schnell gemacht. Hat uns prima geschmeckt. Bild folgt.

24.06.2018 16:31
Antworten