Hauptspeise
Rind
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gulasch in Rotweinsoße

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.05.2017



Zutaten

für
1 kg Rindergulasch vom Jungbullen
1 kg Zwiebel(n)
¾ Liter Rotwein z. B. Dornfelder
2 EL, gehäuft Gewürzmischung (Köfte) oder Salz, Pfeffer, Paprikapulver
3 EL Öl
n. B. Saucenbinder, dunkel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden
Das Fleisch in Würfel schneiden und mit Köfte oder Salz, Pfeffer, Paprika würzen und in der Pfanne mit Öl scharf anbraten. Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Das Fleisch und die Zwiebeln in eine große Auflaufform geben und mit dem Rotwein überdecken.

Das Gericht im nicht vorgeheizten Backofen bei 150 °C etwa 3 Std. 30 Min. schmoren. Zwischendurch nachsehen, ob das Fleisch in der Flüssigkeit liegt, wenn nicht, Wasser nachgießen.

Jetzt können die Zwiebeln püriert werden, natürlich kann man sie auch so lassen. Anschließend das Gulasch mit Saucenbinder andicken und servieren.

Dazu Nudeln oder Kartoffeln und Salat essen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.