Apfelsinen-Schnitten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 18.05.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
125 g Butter

Für die Füllung:

125 g Mandeln, gemahlen
150 g Zucker
1 Apfelsine(n), Saft und Abrieb davon

Für den Guss:

50 g Puderzucker
1 EL Saft (Apfelsinensaft)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Aus den Zutaten für den Teig einen Knetteig bereiten. Sollte er kleben, den Teig kurz in den Kühlschrank legen. Dann den Teig halbieren, und jede Hälfte in einer Größe von 32 x 22 cm ausrollen.
Nun eine der beiden Teigplatten auf ein Backblech legen.

Die Zutaten für die Füllung sehr gut verrühren und die Teigplatte auf dem Backblech damit bestreichen. An den Rändern einen 1/2 cm. frei lassen. Jetzt die 2. Teigplatte darüber legen. An den Rändern andrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Dann für ca. 25 Min. bei 175 Grad Ober-/Unterhitze in den Backofen schieben und hellbraun backen.

Die Zutaten für den Guss glattrühren, die Platte sofort nach dem Backen damit bestreichen und dann sofort in gleichmäßige Streifen schneiden.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.