Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.05.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 85 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2011
12.176 Beiträge (ø4,16/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Forelle(n), ausgenommen
1 Stängel Estragon, frisch
1 Zehe/n Knoblauch
2 Prise(n) Salz
 etwas Pfeffer
  Räucherspäne (Buchenspäne)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Forellen mit Tüchern oder Küchenkrepp trocknen. Estragon hacken. Knoblauch schälen und hacken oder pressen. Die Forellen mit Knoblauch und Estragon füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Über Buchenspäne bei 70 Grad ca. 1 - 1,5 Stunden räuchern, bis die Haut gut gefärbt ist und man innen mit dem Drucktest testen kann, ob sie fertig sind.

Man kann sie frisch warm essen, zur Brotzeit oder in Fischgerichten. Sie sind im Kühlschrank auch 2 - 3 Tage haltbar.