Braten
Ei
einfach
fettarm
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Schnell
Studentenküche
Trennkost
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle Low Carb-Pfanne Nr. 7

grüne Bohnen mit Ei, low carb und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.05.2017



Zutaten

für
4 Ei(er), Größe M oder L
400 g Bohnen, grüne
25 g Butter
½ TL Himalayasalz oder Meersalz
etwas Pfeffer
9 Blätter Zimmerknoblauch oder 1 Knoblauchzehe
1 TL Suppengewürz, körnig
1 EL Sahne, flüssig, optional
2 EL Mandeln, gemahlen, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Bohnen waschen und putzen. Jede Bohne in ca. 3 Teile schneiden.
Die Bohnen mit der Suppenwürze in Wasser kochen, bis sie gar sind. Das dauert ca. 10 - 12 Minuten. Danach in einem Sieb kurz abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit den Zimmerknoblauch fein schneiden und die Eier in einer Schüssel verquirlen und würzen. Wenn ihr wollt, könnt ihr 1 EL Sahne dazugeben. Nochmal mit dem Zimmerknoblauch oder fein geschnittenem Knoblauch alles verquirlen.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Bohnen darin etwas anbraten. Eventuell 2 EL gemahlene Mandeln dazugeben, man kann diese aber auch weglassen. Die verquirlten Eier dazugeben und kurz stocken lassen, dabei öfter einmal umrühren.

Für nicht-Low Carbler passt auch Weißbrot dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

thidarathild

Einfach, schnell und lecker 😊👍

22.03.2019 02:54
Antworten