Gärtnerkuchen


Rezept speichern  Speichern

mega saftiger Rührkuchen, wenn man nicht immer mit Marmorkuchen auftauchen möchte

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.05.2017 3614 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Margarine
100 g Zucker
150 g Mehl
3 Ei(er)
1 TL Speisestärke (Kartoffel- oder Maisstärke)
1 TL Backpulver

Für die Streusel:

75 g Margarine
75 g Zucker
2 EL Kakao
125 g Mehl

Nährwerte pro Portion

kcal
3614
Eiweiß
54,53 g
Fett
204,10 g
Kohlenhydr.
389,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zuerst die Zutaten für den hellen Teig zubereiten, dann die Streusel. Beim Streuselteig ist es wichtig, stetig mit den Händen zu kneten, auch wenn die Konsistenz als trocken erscheint.

Den hellen Teig in eine runde Springform (28 cm, gefettet und/oder mit Backpapier ausgelegt) füllen und glatt streichen. Abschließend die dunklen Streusel grob mit den Fingern darüber verteilen.

Backen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (vorgeheizt) 10 - 15 min (je nach Backofen).



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sandri1983

Danke 😊 Das liest man gerne. Er ist so schön saftig.

27.01.2018 13:44
Antworten
Kitchenqueenforever

Ein total einfacher, aber total leckerer Rühr-/Streuselkuchen! Wir backen ihn mittlerweile auf dem Blech, er wird heiss meistens schon warm angeschnitten, weil es keiner abwarten kann.

03.01.2018 15:52
Antworten