Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2017
gespeichert: 31 (1)*
gedruckt: 392 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2012
880 Beiträge (ø0,37/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Mehl
50 g Zucker
21 g Hefe, frische
30 g Butter
125 ml Wasser, lauwarm
1/4 TL Salz
  Für die Streusel:
125 g Butter
125 g Zucker
1/2 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
Eigelb
1/2  Zitrone(n), Saft davon
250 g Mehl
  Für die Füllung:
1 Pck. Vanillepuddingpulver zum kalt Anrühren
 n. B. Milch, nach Packungsanweisung
200 ml Sahne
1 gr. Glas Süßkirschen
1 Pck. Tortenguss, rot
 etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel geben. Eine Mulde ins Mehl drücken, dann die zerbröckelte Hefe, Zucker und etwas vom lauwarmen Wasser dazugeben und mit Mehl bedecken. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und ca. 15 Min. an einem warmen Ort stehen lassen.

Anschließend durchkneten, den Rest der Zutaten zufügen und kräftig durchkneten. Weitere 30 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Für die Streusel alle Zutaten gut miteinander verkneten, sodass Streusel entstehen. Das geht am besten mit den Händen.

Den Teig in 8 Stücke teilen. Diese zu Kugeln formen und flach ausrollen, auf ca. 1 cm Dicke. Die Fladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und dick mit den Streuseln belegen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. backen. Die Streuseltaler nicht zu dunkel werden lassen, nur goldgelb bis max. leicht goldbraun. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Füllung inzwischen die Kirschen auf ein Sieb gießen und den Saft auffangen. Den Pudding nach Packungsanweisung zubereiten. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

Nun den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten, aber anstelle des Wassers den aufgefangenen Kirschsaft verwenden.

Die abgekühlten Streuseltaler der Länge nach waagerecht durchschneiden. Die Puddingcrememasse in einen Spritzbeutel füllen und auf den unteren Teil des Streuseltalers einen dicken Ring spritzen. In die Mitte einige Kirschen und geben darauf den Tortenguss. Den Deckel daraufsetzen und etwas Puderzucker über die Taler sieben.