Backen
Brotspeise
Dessert
Frucht
Resteverwertung
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brotauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 09.05.2017



Zutaten

für
15 g Butter für die Form
2 kleine Äpfel
75 g Zucker
2 EL Weißwein
100 g Baguette(s)
300 ml Sahne, 25 %
2 Ei(er)
1 Orange(n), Bio, die Schale

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Eine Auflaufform mit der Butter einfetten.

Die Äpfel schälen, entkernen und in Ringe schneiden. Die Ringe auf dem Boden der Form verteilen und mit der Hälfte des Zuckers bestreuen. Den Weißwein darüberträufeln. Das Brot in Scheiben schneiden, die Rinde entfernen. Die Scheiben über den Apfelringen verteilen und leicht andrücken. Die Eier verquirlen und mit der Sahne und dem restlichen Zucker verrühren. Die Zesten von der Orange schneiden und unterrühren.

Die Masse über das Brot gießen, kurz einweichen lassen und den Brotauflauf im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten überbacken, bis er goldbraun ist.

Den Auflauf aus dem Ofen nehmen und lauwarm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.