Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 181 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2014
42 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenbrustfilet(s)
1 große Schalotte(n)
100 g Rucola
100 g Champignons
60 g Linsen, rote
1 TL Honig
1 TL Senf
4 EL Olivenöl
2 EL Balsamico, heller
100 ml Gemüsebrühe
 etwas Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rucola putzen, waschen und gründlich trocken schleudern. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotte sehr fein würfeln. Die Linsen zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen.

Die Hähnchenfilets in der Pfanne in 2 EL Olivenöl von beiden Seiten bei starker Hitze kurz braun anbraten. Dann bei mittlerer Hitze zugedeckt gar ziehen lassen. Danach in Alufolie einschlagen und 5 Minuten ruhen lassen.

Die Schalotten im Bratensatz vom Hähnchen andünsten, den Honig dazugeben und kurz karamellisieren lassen, dann die Brühe zugeben und kurz aufkochen lassen. Die Vinaigrette aus der Pfanne in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Senf, Balsamico und 2 EL Olivenöl unterschlagen. Die Linsen unter die Vinaigrette heben und alles noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Hähnchen aus der Alufolie nehmen und in Scheiben schneiden. Rucola großzügig auf Tellern anrichten, mit den Hähnchenscheiben und den Champignons belegen und die Linsen-Vinaigrette über dem Salat verteilen.