Bewertung
(7) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2005
gespeichert: 260 (0)*
gedruckt: 2.846 (13)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.08.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Glasnudeln
250 g Hähnchenbrustfilet(s) und/oder Putenfleisch
1 Stange/n Lauch, in Ringe schneiden
Karotte(n), schälen, in Scheiben schneiden
2 Handvoll Sojasprossen, frische, nicht im Glas
2 TL Brühe, klare
  Sojasauce
 etwas Mehl
  Gewürzmischung (Chinagewürz)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

(Am besten alles im Wok oder dann in einer großen hohen Pfanne)
Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, mit etwas Chinagewürz würzen und zusammen mit den Karotten anbraten. Die Glasnudeln ca. 5min ins warme Wasser legen. Zu dem Fleisch und den Karotten dann den Lauch geben und mit ca. 1/2 - 1Liter Wasser ablöschen. Wenn es leicht köchelt, die klare Brühe zugeben und nach Geschmack mit etwas Sojasauce und Chinagewürz abschmecken. Jetzt die Sojasprossen hinzugeben und einrühren. Ganz am Schluss die Glasnudeln unterrühren und nach Belieben mit etwas Mehl oder Soßenbinder verdicken. Die Glasnudeln saugen einiges an Flüssigkeit auf. (Man kann auch noch anderes Gemüse mit verwenden, das ist halt nach meinem Geschmack.) Guten Appetit!