Süßkartoffelsuppe der Cherokeeindianer


Rezept speichern  Speichern

leicht scharf

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 15.05.2017



Zutaten

für
500 g Süßkartoffel(n)
1 EL Butter
50 g Zwiebel(n), fein gehackt
½ Liter Hühnerbrühe
200 g Putenfleisch oder Hähnchenfleisch
250 g Mais aus der Dose
50 ml Sahne
Salz und Pfeffer
1 TL Chiliflocken (Pul Biber)
etwas Frühlingszwiebel(n) oder Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst das Puten- oder Hähnchenfleisch in der Brühe gar ziehen lassen, danach herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in kleinere Würfel schneiden.

Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden.

Die Zwiebelwürfel in der Butter anschwitzen, die Süßkartoffeln dazugeben, mit der Hühnerbrühe auffüllen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Kochen, bis die Süßkartoffeln weich sind.
Mit einem Stabmixer die Suppe pürieren. Die Sahne, das Fleisch und den Mais dazugeben und die Suppe nochmal kurz aufkochen lassen.

Auf tiefe Teller schöpfen und mit den Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

demhundseinarsch

Mein Weibchen hat mich gestern mit dieser Suppe ueberrascht. Zuerst waren wir etwas skeptisch aber sie hat super geschmeckt! Sehr gutes Aroma und alles hat miteinander harmoniert. Wirklich empfehlenswert!

31.08.2018 06:12
Antworten