Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2017
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 477 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2010
14.203 Beiträge (ø4,39/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Lammleber, in Würfel geschnitten
1 m.-große Zwiebel(n), in Würfel geschnitten
Paprikaschote(n), in Würfel geschnitten, Farbe nach Geschmack
3 Zehe/n Knoblauch, in kleine Würfel geschnitten
3 EL Olivenöl
 etwas Mehl
500 ml Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
2 EL Tomatenmark
Chilischote(n), fein geschnitten
100 ml Sahne
  Paprikapulver
  Pimentón de la Vera
  Salz und Pfeffer
  Majoran

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer großen Pfanne die Leber in Öl anbraten, mit etwas Mehl bestäuben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Leber herausnehmen und beiseitestellen.

In der gleichen Pfanne (evtl. noch etwas Öl zugeben) Zwiebel, Paprikaschoten, Chili, Knoblauch und Tomatenmark etwa 5 Minuten anbraten. Dann mit der Brühe ablöschen, Majoran, Pimentón de la Vera und Sahne dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Nun die Leber dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zur gewünschten Garstufe (ich mag sie noch leicht rosa innen) ziehen lassen.

Servieren mit Baguette oder Kartoffeln.