Mango-Tomaten-Salsa


Rezept speichern  Speichern

perfekt auf Burgern

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 15.05.2017



Zutaten

für
1 m.-große Mango(s)
3 große Tomate(n)
1 ½ EL Zucker, braun
2 EL Weißweinessig
1 TL Knoblauchpulver
2 TL Tomatenmark
1 TL Chiliflocken
Salz und Pfeffer
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. 2 Tomaten würfeln und ggf. die Stiele entfernen.

In einem Topf in etwas Olivenöl das Tomatenmark mit den Chiliflocken kurz anbraten. Die Mango- und Tomatenwürfel hinzugeben und erhitzen, bis die austretende Flüssigkeit aufkocht. Den Zucker und den Essig einrühren. Ohne Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Früchte weich sind.

Die übrige Tomate kurz mit kochendem Wasser überbrühen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die gekochten Mangos und Tomaten pürieren und die rohen Tomatenwürfel hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver abschmecken und kurz köcheln lassen. Die Tomatenwürfel sollten noch Biss haben. Kurz abkühlen lassen und geschnittenes Basilikum unterrühren.

Die Salsa wird sämiger, wenn sie abkühlt und schmeckt sehr gut als Burgersauce.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.