Blitzschnelle marinierte Gurken mit Knoblauch und Dill


Rezept speichern  Speichern

ideal zu gegrilltem Fleisch, ukrainische Küche

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 12.05.2017 13 kcal



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
3 Knoblauchzehe(n)
1 EL, gehäuft Dill, gehackt
1 TL, gehäuft Meersalz
2 EL Essig

Nährwerte pro Portion

kcal
13
Eiweiß
0,63 g
Fett
0,14 g
Kohlenhydr.
2,07 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Gurke in ca. 5 cm lange und 1,5 cm dicke Spalten schneiden, in einer Schüssel mit den gepressten Knoblauchzehen, Salz, Dill und Essig vermengen. Alles ca. 10 Minuten ziehen lassen, zwischendurch immer wieder vermengen, dann servieren.

Diese blitzschnell marinierten Gurken sind der Renner auf jeder Grillparty.

Knoblauch und Dill sind aus der ukrainischen Küche nicht wegzudenken und kommen in vielen ukrainischen Gerichten vor.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trixina

Super lecker und schnell gemacht .Ich habe mich erst mit dem Knoblauch etwas zurück gehalten weil ich dachte es wäre uns zu viel ,aber so wie es in Deinem Rezept steht ist es Perfekt . Danke für das tolle Rezept und liebe Grüße von trixina

24.09.2020 13:27
Antworten
Bremer-Babbeler

So lecker kann einfach sein. Schnell gemachte Beilage zum Grillen oder für Zwischendurch.

30.08.2020 17:21
Antworten
bissfest

Sehr aromatische Kombination, tolle schnelle und knackige Beilage. Vielen Dank fürs Teilen! Liebe Grüße vom BissFest

07.06.2020 16:47
Antworten
tigerdragon2512

achja, habe die Gurken in einem Schraubglas luftdicht marinieren lassen, und zwischendurch immer wieder mal "durchgeschüttelt" 😊👍

04.04.2020 22:59
Antworten
tigerdragon2512

Dieses Rezept wird von mir regelmäßig gemacht. problemlos mehrere Tage haltbar. (habe dieses Rezept auch schon 1 Woche ziehen lassen, da im Kühlschrank übersehen 🤦‍♂️, aber es war weder schlecht, noch labrig, noch sonst was... im Gegenteil, war echt gut👍😊) vor allem meine Kids lieben diese marinieren Gurken 😉👌👍

04.04.2020 22:57
Antworten
vegan_lady

Hallo Bentson, ich habe die eingelegten Gurke diese Woche zum dritten Mal gemacht. <3 :D Ich baue selbst Gemüse an und mit frischen Gurken vom Acker ist es ein Gedicht! Sehr schnell zubereitet, wahnsinnig lecker und die Kombination aus Gurke, Dill und Knoblauch ist perfekt. Vielen Dank für das Rezept! Liebe Grüße von vegan_lady

01.07.2017 17:54
Antworten
Bentson

Danke, freut mich sehr, dass es Euch schmeckt. Zum dritten mal in der Woche zubereitet - das beste Kompliment für das Rezept. :D Danke für die Rückmeldung. LG

01.07.2017 18:47
Antworten
Bentson

Vielen Dank für das schöne Rezeptbild!

04.07.2017 19:32
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das diese Gurken der Renner auf jeder Grillparty sind, kann ich sehr gut nachvollziehen. Heute war der Probelauf und Mitte Juni ist das Familiengrillfest, wo sie auch nicht fehlen dürfen. Danke für das Rezept. LG Bianca

08.06.2017 10:34
Antworten
Bentson

Danke, freut mich sehr, dass es Euch schmeckt. Noch ein Geheimtipp dazu - ab besten eignen sich hierfür eigentlich die kleinen Einlegegurken, sie sind knackiger und aromatischer. Sie gibt es leider nicht immer zu kaufen, deswegen bin ich im Rezept auf Salatgurke ausgewichen. Bei Gelegenheit hole ich aber doch die kleinen Einlegegurken und gleich auch den aromatischen großen Bund Dill dazu bei dem türkischen Gemüsehändler. Der Dill wird in türkischen Supermärkten übrigens nach kg verkauft, was mir sehr gefällt. :D Dieser wird bei mir gleich klein geschnitten eingefroren. Für die Party serviere ich diese Knoblauchgurken in einer tiefen Salatschüssel, dann ziehen sie in der Soße immer weiter nach. (habe nur für das Foto einen flachen Teller genommen, sah besser aus.) Danke für die Rückmeldung und das Bild! LG

09.06.2017 16:09
Antworten