Butterzarte Entenschenkel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 12.05.2017



Zutaten

für
4 Entenkeule(n)
4 TL Butter
4 Zehe/n Knoblauch
4 Zweig/e Thymian
2 Zweig/e Rosmarin
Salz und Pfeffer
1 Liter Wasser
Öl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Kräuterblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Den Knoblauch pressen. Die Kräuter und den Knoblauch mit der Butter verkneten.

Die Haut der Entenschenkel an einer Stelle lösen, sodass eine Tasche entsteht. Die Haut also nicht komplett abziehen. Die Kräuterbutter nun gleichmäßig in den Schenkeltaschen verteilen. Die Schenkel nun von außen gut salzen und pfeffern und mit der Hautseite nach unten in eine sehr leicht geölte Form legen.

Eine ofenfeste Schale mit 1 Liter Wasser füllen und mit in den Ofen stellen. So bleiben die Schenkel noch saftiger. Die Schenkel eine Stunde bei 160 °C (Ober-/Unterhitze) im Ofen garen. Danach die Schenkel wenden und nochmals eine Stunde im Ofen garen.

Während der gesamten Garzeit immer wieder den austretenden Saft über die Schenkel gießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kochhh123

Dieses Rezept mache ich nun zum dritten Mal und es ist wirklich unglaublich lecker, die Ente zart und saftig🙏🤗

19.12.2021 12:06
Antworten
Christin-A

Das hört man gerne. 🤗

20.12.2021 06:14
Antworten
Marthe26

Volle Punktzahl, Einfach genial! Herzlichen Dank für dieses Rezept. Noch nie habe ich solch zartes Geflügelfleisch gegessen.

07.11.2021 23:49
Antworten
Christin-A

Danke Marthe26! Das freut mich wirklich sehr 😊. LG Christin

08.11.2021 06:05
Antworten
Christin-A

Danke, sylt75! Freut mich sehr, dass es allen gut schmeckt! Wünsche ebenfalls eine schöne Adventszeit 😊

10.12.2020 06:39
Antworten
horst1948

Hallo Christin, danke für das tolle Rezept, ich habe noch nie so zarte und wohlschmeckende Entenkeulen gegessen! Liebe Grüße Horst

19.08.2018 18:43
Antworten
Christin-A

Das freut mich sehr! Danke für das Feedback.

11.03.2018 20:19
Antworten
Donald17

Hallo Christin. Gab es heut zum Mittag. Und hat allen sehr gut geschmeckt. Danke fürs Rezept. LG Donald 17

11.03.2018 14:06
Antworten
KatinkaPalinka

Es steht leider nicht wie lange sie in den Backofen müssen

04.12.2017 14:28
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo KatinkaPalinka, der vorletzte Satz der Rezeptbeschreibung lautet: "Die Schenkel eine Stunde bei 160 °C (Ober-/Unterhitze) im Ofen garen. Danach die Schenkel wenden und nochmals eine Stunde im Ofen garen." Hast Du wahrscheinlich überlesen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

04.12.2017 18:30
Antworten