Low Carb Bacon Jam


Rezept speichern  Speichern

herzhafte Bacon Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.05.2017



Zutaten

für
500 g Bacon, dünn geschnitten
250 g Zwiebel(n), rot
2 Zehe/n Knoblauch
80 g Whisky
80 g Süßungsmittel (Sukrin Fiber Sirup Gold)
60 g Süßungsmittel (Sukrin Gold Rohrzuckeralternative)
40 g Sherryessig
100 g Wasser
1 TL, gestr. Paprikapulver, geräuchert
1 TL, gestr. Piment d'Espelette

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Bacon fein hacken und portionsweise in einer Pfanne anbraten, bis er schön knusprig braun ist. Die Zwiebel fein hacken und auch portionsweise mit ein wenig des Baconfetts glasig werden lassen. Den Knoblauch pressen und eine Minute mitbraten.

Nun Bacon, Zwiebeln und Knoblauch in einen Topf füllen und erhitzen, den Whisky hinzufügen und verkochen lassen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und aufkochen lassen. Jetzt einen Teil des Fetts, das sich oben gesammelt hat, mit einem Löffel entfernen. Bei niedriger Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis eine homogene Masse entsteht, die Flüssigkeit aber noch nicht ganz verkocht ist.

Bacon Jam passt sehr gut zu Burgern und Steaks, kann aber auch mit einem herzhaften Käse mithalten oder als eine Art Pesto über Zoodles gereicht werden.

Hinweis: Ich habe Bacon Jam bisher nur mit Sukrin Sirup und Sukrin Zucker gekocht. Wer low carb Ahornsirup zur Hand hat, kann diesen anstatt des Sirups benutzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.