Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.05.2017
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 191 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2014
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
450 g Rinderhackfleisch
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
Knoblauchzehe(n)
1 große Zwiebel(n)
120 g Cheddarkäse
Ei(er)
250 g Mehl
750 g Paniermehl
  Öl zum Frittieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauchzehe schälen und pressen.

Fleisch mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Gut durchmengen.

Zwiebel halbieren und anschließend große Ringe heraustrennen. Cheddar in quadratische Scheibchen schneiden.

Jeden Zwiebelring mit etwas Hack füllen. Darauf je eine Cheddarscheibe legen. Mit Hack bedecken und gut andrücken.

Mehl und Paniermehl in je eine Schale geben. Die Eier in einer weiteren Schale verquirlen.

Die gefüllten Zwiebelringe der Reihe nach zunächst in Ei, Mehl und Paniermehl tunken. Für eine krossere Panade anschließend noch ein weiteres Mal nur in Ei und Paniermehl tauchen.

Die Ringe in einer Fritteuse oder einem Topf frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit euren Lieblings-Soßen servieren.
Cheeseburger Zwiebelringe
Von: chefkoch-video, Länge: 0:51 Minuten