Cremiger New York Cheesecake mit Oreo-Keksen


Rezept speichern  Speichern

mit frischen Erdbeeren verführerisch lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 05.05.2017 420 kcal



Zutaten

für
100 g Oreo-Kekse
20 g Butter
100 g Schokolade, weiße
400 g Frischkäse
160 g Sahnequark
65 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Vanillesalz
20 g Speisestärke
2 Ei(er)
einige Erdbeeren, frisch, zum Garnieren
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Die Oreo-Kekse zerkleinern und mit der zerlassenen Butter gut verrühren. Die Masse in einer mit Backpapier ausgelegten 18er Springform auf dem Boden gut festdrücken.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 6 Minuten backen.

Für die Füllung die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.
Den Frischkäse mit dem Quark verrühren, Puder- und Vanillezucker einrühren, danach das Salz und die Speisestärke zufügen und mit den Eiern einzeln alles zu einer glatten Creme verarbeiten. Zuletzt die abgekühlte Schokolade zufügen. Die Masse auf dem abgekühlten Boden verteilen und glattstreichen.

10 Minuten backen, dann auf 150 Grad runterschalten und weitere 50 Minuten backen. Danach noch 30 Minuten im ausgeschalteten, aber geschlossenen Backofen ziehen lassen.

Abkühlen lassen und den Kuchen mit den frischen Erdbeeren garnieren.

Schmeckt auch super am nächsten Tag.

Ergibt bei 6 Stücken 420 Kcal pro Portion.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

magijan

Zitat: 10 Minuten backen, dann auf 150 Grad runterschalten und weitere 50 Minuten backen. Danach noch 30 Minuten im ausgeschalteten, aber geschlossenen Backofen ziehen lassen. Ich hab den Kuchen schon einmal gebacken, war schon recht lecker, aber vielleicht kann ich das noch besser, daher hab ich ein paar fragen: ...10 Minuten Backen: bei wieviel Grad? Sind die Temperaturenangaben für Umluft oder für Ober/Unterhitze?

11.07.2019 20:19
Antworten
FroNatur

Hallo Magijan, bei 180 Grad Ober/Unterhitze. Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

12.07.2019 19:55
Antworten
SingingGirl

Das ist DER perfekte Käsekuchen! Super lecker, cremig, nicht zu süß.. Danke für das Rezept!

12.04.2019 13:23
Antworten
FroNatur

Danke😌Das freut mich sehr,dass er so gut ankommt

13.04.2019 21:42
Antworten
Asil667

Hallo, Der Kuchen ist der absolute Hammer!! Habe das Rezept auch in einer 26er Springform gemacht. Suuuper cremig 😍 Lg Lisa

28.10.2018 08:13
Antworten
funnymelle

Hallo, meine Kinder (8 + 11) haben sich einen Oreo-Käsekuchen von mir zu Weihnachten gewünscht. Jetzt bin ich auf der Suche nach dem perfekten Rezept. Hab zwar eines, was ich mir mal irgendwo kopiert habe, aber das trotzt gerade so vor Kalorien und Fett. Dein Rezept liest sich super, hab aber nur eine Frage wegen dem Frischkäse. Welche Fettstufe nimmst Du immer? Kann ich einen mageren mit z B. 0,1% Fett nehmen (-: ? Oder muss es Doppelrahmstufe sein )-: ? oder ein Mittelding mit 7-9%? Liebe Grüße und schon mal vielen Dank funnymelle

21.12.2017 14:28
Antworten
badkitty86

Hallo, ich habe den Kuchen gestern gebacken und muss sagen er ist einfach nur super lecker 👍👍👍

01.12.2017 18:50
Antworten
badegast1

Hallo, der Kuchen ist sooooo unglaublich lecker!! Ich habe alle Zutaten für eine 26er Springform hochgerechnet (Faktor 2,1)...Einfach perfekt!! MIndestens 5 Sterne von mir und meinen Gästen!! Vielen Dank für das tolle Rezept! LG Badegast

06.06.2017 15:35
Antworten
badegast1

der User vor mir mit den nur 2 Sternen hat entweder etwas anderes erwartet oder komplett beim Backen versagt...am Rezept liegt es ganz bestimmt nicht!!!

06.06.2017 15:39
Antworten
FroNatur

Vielen Dank Badegast für die tolle Bewertung. Und hat er auch ausgezeichnet geschmeckt:) Lg Zuckerschnute

06.06.2017 23:12
Antworten