Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.05.2017
gespeichert: 8 (1)*
gedruckt: 239 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2012
2.350 Beiträge (ø1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Knödel:
Brötchen, altbacken, ca. 350 g
1 große Zwiebel(n)
25 g Butter
250 ml Milch
7 Stiele Bärlauch
Ei(er)
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Prise(n) Muskat, gerieben
  Für das Gemüse:
300 g Spargel, grün
200 g Möhre(n)
2 EL Butterschmalz
1 EL Mehl
2 EL Petersilie, gehackt
100 ml Sahne
100 ml Gemüsebrühe

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brötchen und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel im heißen Fett dünsten, die Milch zugeben, erwärmen und über die Brötchenwürfel geben. Gut verrühren und zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Die Bärlauchblätter klein schneiden. Die Eier verquirlen und mit dem Bärlauch zu den Brötchen geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gut verkneten. Sollte der Teig zu fest sein, etwas warme Milch zugeben. Aus der Masse 10 - 12 Knödel formen.

Für das Gemüse die Möhren schälen und mit dem Spargelschäler in dünne Streifen schneiden. Den Spargel putzen und schräg in längliche Stücke schneiden.

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, 1 TL Salz zugeben und die Knödel darin bei schwacher Hitze ziehen lassen, nicht mehr kochen. Bis die Klöße gar sind, dauert es ca. 15 - 20 Minuten, die Klöße schwimmen dann oben.

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen, die Karotten und den Spargel darin fünf Minuten anbraten. Mit dem Mehl bestäuben, anschwitzen, Brühe und Sahne zugeben und noch ca. drei Minuten köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Die Petersilie, bis auf etwas zum Garnieren, in die Pfanne geben.

Die Klöße aus dem Wasser nehmen und mit dem Gemüse auf vier Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen.