Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2017
gespeichert: 42 (1)*
gedruckt: 727 (14)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.01.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Brezel(n) (Laugenbrezeln)
150 g Frühlingszwiebel(n), den weißen Teil
Knoblauchzehe(n)
1 Bund Petersilie
1 TL, gestr. Backpulver
  Muskat
  Salz und Pfeffer
100 ml Weißbier
200 ml Milch
Ei(er)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brezeln nicht zu klein würfeln, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Hierfür nur den weißen Teil verwenden. Den Knoblauch schälen und zusammen mit dem Bund Petersilie zerkleinern. Alle Zutaten in einer großen Rührschüssel mit ca. 3 l Fassungsvermögen vermischen und etwas ziehen lassen.

Eine Silikon-Kastenform heiß, anschließend kalt ausspülen und mit der Brezelmasse füllen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 20 Minuten backen.

Der Brezel-Auflauf eignet sich super als Beilage zu Braten, Gulasch und Co. oder zusammen mit Blattsalat als vegetarisches Hauptgericht.