Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.05.2017
gespeichert: 6 (2)*
gedruckt: 170 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

  Für den Salat:
600 g Kartoffel(n), geschält und in Scheiben geschnitten
300 g Erbsen, TK
Ei(er)
  Radieschen, dünn geschnitten, 5 - 7
Frühlingszwiebel(n), gehackt
1 Kopf Romanasalat, gut abgespült
  Salz
  Pfefferkörner, rote
  Für das Dressing:
1/2 TL Rohrzucker
0,33 TL Senf
1/4 TL Meersalz
20 Stängel Petersilie, abgezupft und fein gehackt (kleine Stängel)
0,2  Zwiebel(n), geschält und fein gewürfelt
5 Stängel Kerbel, abgezupft und fein gehackt
Knoblauchzehe(n)
8 Halm(e) Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
2 Prisen Pfeffer, schwarzer
1 Prise(n) Kurkuma
  Wasser, 1 - 2 EL
3 EL Öl (z. B. Olivenöl)
  Essig, 1 - 2 EL
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Kartoffeln in Salzwasser zum Kochen bringen. Ca. 20 Minuten lang kochen, bis sie gar sind, dann abschütten und unter kaltem Wasser abspülen.

2. Wasser in zwei Töpfen für die Eier und die Erbsen zum Kochen bringen. Die Eier in kochendem Wasser 6 Minuten lang weich kochen. Unter kaltem Wasser abspülen und die Schale entfernen. Die Erbsen 2 -3 Minuten in kochendem Wasser kochen, bis sie gar sind, und dann unter kaltem Wasser abspülen.

3. Für das Dressing alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut umrühren.

4. Das Dressing über die Kartoffeln und die Erbsen geben. Die Radieschen und Frühlingszwiebel darüber geben. Den Romanasalat auf einen Teller geben und mit Kartoffelsalat, weichgekochten Eiern und gemischten Kräutern garnieren und genießen.

Und wenn das Salatdressing mal schneller gehen soll und Du keine Lust auf überflüssiges Waschen und Schnibbeln hast: Nimm' das KNORR Natürlich Lecker! Gartenkräuter mit Kerbel Salatdressing! Es besteht zu 100 % aus natürlichen Zutaten.

Einfach den Beutelinhalt in eine Schüssel geben. Anschließend 1-2 EL Wasser, 1-2 EL Essig und 3 EL Öl hinzufügen. Alles gut verrühren, ca. 3 Minuten ziehen lassen und nochmal umrühren. Salatdressing mit dem Salat vermischen und genießen!