Backen
Frucht
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quark-Mandarinen-Kuchen

für eine 26er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 09.05.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

225 g Vollkornmehl
¼ TL, gestr. Backpulver
60 g Zucker
1 Ei(er)
40 g Öl
40 g Joghurt

Für die Creme:

2 Ei(er), je nach Größe
600 g Quark
150 g Joghurt
90 g Zucker
30 ml Mandarinensaft
40 g Öl
25 g Speisestärke oder Vanillepuddingpulver

Außerdem:

1 Dose Mandarine(n)
1 Handvoll Haferflocken, ggf. zarte und grobe gemischt
1 EL, gehäuft Zucker
1 TL Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die Zutaten für den Teig mit den Knethaken des Handrührgerätes verarbeiten. Der Teig bekommt eine krümelige Konsistenz. Diesen in einer 26er Springform verteilen, gut andrücken und zum Rand hin etwas mehr hochdrücken. Den Boden ca. 10 Min. auf der mittleren Schiene backen. Herausnehmen und den Backofen auf 170 °C Umluft herunterschalten.

Die Haferflocken ohne Fett bei mittelhoher Hitze in einer kleiner Pfanne zunächst mit Zimt leicht anrösten, dann den Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen. Beiseitestellen.

Die Mandarinen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Den Quark mit dem Joghurt, 30 ml Mandarinensaft, Zucker, Öl, Eigelb und Speisestärke oder Vanillepuddingpulver verrühren. Den Eischnee unterheben.

Die Mandarinen auf den vorgebackenen Boden verteilen und die Quarkmasse darüber gießen. Die karamellisierte Haferflocken darauf streuen.

Den Kuchen ca. 45 Min. bei 170 °C Umluft auf der mittleren Schiene backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.