Fein herber Kakao-Haselnuss-Aufstrich ohne Zucker


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit der Süße von Datteln, fettreduziert, Baby Led Weaning (BLW) geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 09.05.2017



Zutaten

für
80 g Soft-Datteln
40 g Butter
1 ½ EL Kakao
35 g Haselnüsse, gemahlen
50 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten in einer Küchenmaschine mehrere Minuten miteinander pürieren. Den Aufstrich anschließend in ein Einmachglas füllen und im Kühlschrank lagern.

Die Zutaten ergeben ca. 250 ml Aufstrich. Der Aufstrich ist eher fest. Wer ihn gerne weicher hätte, kann noch etwas mehr Wasser hinzufügen.

Weitere Rezepte ohne Zucker findest du auf meinem Profil.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heike_jasmin

Sehr, sehr lecker. Ich habe die Schokocreme inzwischen schon mehrfach gemacht und auch die Kinder lieben sie

01.02.2022 18:27
Antworten
ninajasmin95

Danke für dieses tolle Rezept!!!!! :)

12.09.2021 10:27
Antworten
_Annchen_

Sehr tolles Rezept! Ich habe es schon mehrfach nachgemacht und diesmal die Butter vergessen, aber auch ohne Butter ist der Aufstrich super lecker!

19.08.2021 09:40
Antworten
antbluemchen

Ich muss den Schokoaufstrich alle 1 - 2 Wochen machen, weil er so lecker und beliebt ist. Mittlerweile ersetzen wir die Butter mit der gleichen Menge Mandelmus. Finden wir noch besser!

27.01.2021 12:51
Antworten
Maryam1989

Meine Kinder und ich sind so begeistert von diesem Rezept. Es ist eine super Alternative und man hat kein schlechtes Gewissen wenn die kleinen morgens schon "Nutella" wollen. Herzlichen Dank für dieses tolle Rezept. werde demnächst auch mal Ihre zuckerfreie Marmelade probieren. 5 Sterne von uns

16.04.2020 22:25
Antworten
frauelbi

Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Ich habe genau die angegebenen Zutaten verwendet, nur vom Kakao habe ich lediglich 1 EL genommen. So war es perfekt für mich. Ich werde meinen Kakaoaufstrich wohl nur noch so zubereiten, die zu kaufenden Aufstriche sind mir viel zu süß. Von mir gibt es 5*.

11.05.2019 11:03
Antworten
haufiline

Eine tolle Alternative zu Nutella. Ich habe statt gemahlene Haselnüsse Haselnusscreme genommen. Sehr lecker ist echt zu empfehlen. Danke für das tolle Rezept.

18.12.2018 15:10
Antworten
StefanieReimer

Das ist eine super Alternative zum bekannten Brotaufstrich, gerade, wenn man es nicht so süß mag. Ich hab die Haselnüsse geröstet und alles im Tupper Turbochef zerkleinert, passte gerade so hinein und ging superschnell. Vielen Dank für das tolle Rezept!

31.10.2018 09:36
Antworten
Schnägschniss

Ich finde das Rezept super. Der Aufstrich ist schnell und einfach gemacht und schmeckt sehr lecker. Ich fand ihn auch nicht zu herb, wobei sich das ja mit der Menge an Kakaopulver variieren lässt. Außerdem habe ich die Haselnüsse voher geröstet um mehr Nussaroma zu bekommen. Also: definitiv als zuckerfreier Nutellaersatz geeignet und zu empfehlen!!!

04.03.2018 21:26
Antworten
Begonia12

Ich habe Mandeln und Haselnüsse gemischt, da ich nicht mehr genug Haselnüsse hatte und etwas weniger Kakao genommen, sonst wäre es wirklich sehr herb geworden... Vielleicht kommt es aber auch auf die Datteln an, dass manche süßer sind als andere. War schnell und einfach gemacht, hat mich jetzt aber nicht vom Hocker gehauen, vielleicht könnte man es mit Gewürzen noch aufpeppen...

21.06.2017 09:51
Antworten