Bewertung
(168) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
168 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2002
gespeichert: 8.606 (1)*
gedruckt: 31.634 (25)*
verschickt: 661 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Reis (Naturreis)
Lorbeerblätter
300 ml Gemüsebrühe oder Wasser
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Öl (Olivenöl)
Paprikaschote(n), grün
Paprikaschote(n), gelb
200 g Tomate(n), reife oder aus der Dose
100 g Schafskäse, griechischer
  Chili oder ersatzweise Cayennepfeffer
  Thymian
  Oregano
  Basilikum
  Salz (Kräutersalz)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 10 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 640 kcal

Den Reis mit dem Lorbeerblatt über Nacht in der Brühe einweichen. Am nächsten Tag den Reis in der Einweichflüssigkeit bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten kochen, bis der Reis aufgequollen ist. Das Lorbeerblatt herausnehmen. Inzwischen die Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und feinhacken. 1 EL Olivenöl und 1 EL Wasser in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Chili, Kräuter und Kräutersalz zu den Zwiebeln geben und kurz durchbraten. Den Reis unter das Gemüse mischen und nochmals abschmecken. Die Tomaten würfeln und auf dem Reis verteilen. Den Schafkäse darüberbröckeln und mit etwas Olivenöl beträufeln. Das Gericht 5 Minuten ziehen lassen und mit Basilikum bestreuen.