Zucchininudeln mit getrockneten Tomaten und Oliven


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Zucchinispaghetti mit getrockneten Tomaten, Olive und Feta-Käse

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 08.05.2017



Zutaten

für
2 große Zucchini
200 g Tomate(n), getrocknet, in Öl eingelegt
50 g Oliven
100 g Feta-Käse
etwas Öl zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Die Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider in Zucchininudeln schneiden. Die Nudeln anschließend in einer großen Pfanne zusammen mit etwas Öl auf niedriger Stufe für ungefähr 10 Minuten garen, bis sie gut durch sind. Nun die getrockneten Tomaten gut abtropfen lassen und in kleinere Stücke schneiden. Die Oliven und den Feta-Käse ebenfalls in Stücke schneiden. Nun Tomaten, Käse und Oliven zu den Zucchininudeln geben und alles nochmal kurz kochen.

Mit Salz, Kräutern und eventuell Zitronensaft abschmecken. Mit etwas kaltem Feta-Käse anrichten und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.