Hauptspeise
Europa
raffiniert oder preiswert
Geflügel
Winter
Deutschland
Braten
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Hühnchen auf Sauerkraut

am besten natürlich das Sauerkraut selber machen

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 14.05.2005



Zutaten

für
Sauerkraut, nach Belieben, 4 Hühnerbeine
3 EL Schmand oder Creme fraiche
etwas Brühe
Salz und Pfeffer
Fett (Gänse- oder Entenschmalz, ggf. vom letzten Braten)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eine Auflaufform mit Schmalz einstreichen. Sauerkraut dick darauf verteilen. Mit etwas Brühe angießen. Schmand in Klecksen darauf verteilen. Hühnerbeine salzen und pfeffern, Auf das Sauerkraut legen und bei 200° im Bachofen 45 Minuten brutzeln.
Dazu Kartoffeln reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbar. Gibt's wieder, besten Dank!!

03.03.2017 14:39
Antworten
Camera

Hallo Kochdrachenmaus, ich habe das Rezept im Römertopf gemacht und es war echt lecker. L.G. Caméra

25.03.2016 14:28
Antworten