Standfeste Tortencreme zum Einstreichen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.38
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 04.05.2017 1535 kcal



Zutaten

für
250 g Mascarpone oder Frischkäse
200 g Sahne
80 g Puderzucker, gesiebt
evtl. Zitronensaft oder Zitronenabrieb bei Bedarf

Nährwerte pro Portion

kcal
1535
Eiweiß
17,45 g
Fett
121,83 g
Kohlenhydr.
95,40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Vorab: Alle Zutaten müssen sehr kalt sein, am besten für 20 Min. ins Gefrierfach legen.

Die Mascarpone mit dem Handrührgerät bei mittlerer Geschwindigkeit 1 Minute rühren. Gesiebten (wichtig!) Puderzucker hinzufügen und kurz unterschlagen. Nach und nach in kleinen Mengen die kalte flüssige Sahne rein gießen und weiter schlagen. Keine Panik, anfangs sieht die Masse sehr flüssig aus, das ist ganz normal. Einfach weiter schlagen, die Masse wird immer fester und nach einigen Minuten ist die Creme fertig. Nach Wunsch kann man jetzt noch einige Tropfen Zitronensaft bzw. Zitronenabrieb unterrühren.

Tipps: Wenn man die Creme noch für 1 Stunde in den Kühlschrank stellt, wird sie noch fester.
Man kann sie auch wunderbar mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Ich nutze die Creme für Torten zum Einstreichen und/oder für Motivkuchen, wo Fondant nicht so gut funktioniert, weil z.B. zu viele Kanten vorhanden sind.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patricia_hunczak_ph

Hat mal jemand noch schoko rein gemacht? Also schoko Schmlzen und am Ende zu geben? Geht das? Ansonsten ein top rezept!! Ist gleich beim ersten mal super gelungen !

10.08.2022 22:10
Antworten
katyyy95

Ich habe die Creme mit Frischkäse gemacht und sie ist leider komplett flüssig geworden und somit unbrauchbar :( Was habe ich falsch gemacht?

08.06.2022 18:25
Antworten
9kwikhjzme

Ich habe die Creme mit Mascarpone gemacht & direkt doppelte Menge. Ich habe mehr Puderzucker dran gemacht und Vanille-Butter Aroma, so hat sie anschließend wie Buttercreme geschmeckt :3 Ich bin nicht sicher, woran es lag, aber sie ist leider nicht so fest, wie ich sie gern gehabt hätte. Selbst nach 2 Stunden im Kühlschrank. Aber: sie hat sich verarbeiten lassen und schmeckt lecker. Vielleicht brauche ich einfach mehr Übung :)

16.04.2022 00:58
Antworten
Maharo

Sie ist gut ausreichend zum verkleiden einer normal großen Springform torte. Kommt ja auch drauf an welche Größe der Kuchen hat und wie dick eingestrichen wird.

11.03.2022 12:07
Antworten
aafjst

Für welche Kuchenform reicht denn die angegebene Menge?

10.03.2022 16:54
Antworten
Stellay

Diese Tortencreme funktioniert echt immer! Fondant oder Marzipan halten eigentlich immer gut darauf! damit die nicht ganz so süß ist nehme ich meistens etwas mehr Zitronensaft. Wenn sie zu dünn wird oder wenn ich die als Füllung benutze mache ich oft noch etwas geraspelte Kokosnuss mit rein. Das macht die Creme für den Sommer herrlich frisch.

08.03.2020 10:42
Antworten
Honeymoon29

Ich liebe das Rezept! Die Tortencreme ist absolut standhaft! Ich musste sie zwar über Nacht im Kühlschrank lassen, aber dafür hat es sich gelohnt! Sie schmeckt auch wirklich gut!

15.02.2020 09:27
Antworten
Sugarcat

Hallo. Ich habe die Creme schon einmal ausprobiert. Hat sehr gut geklappt. Allerdings fand ich sie sehr süß. Funktioniert das Rezept auch mit weniger Puderzucker?

22.12.2019 09:36
Antworten
Maharo

Schönen guten Morgen. Genau kann ich es dir nicht sagen aber ich hatte schon Creme über und die war am anderen Tag immer noch fest. Hatte sie allerdings im Kühlschrank. Daher denke ich, dass die Creme 2-3 Stunden Zimmertemperatur aushalten müsste. Sofern es nicht ganz so heiss bei euch im Zimmer ist. ☺ Kannst mir ja bitte nochmal berichten. Schön wenn die Creme dir schmeckt und sie funktioniert.

28.07.2017 05:34
Antworten
Ninifeee989

Hallo! Vielen Dank für das Rezept! habe es schon einmal ausprobiert, hat gut funktioniert. Habe ein Frage, da ich es zum dünnen Einstreichen für eine Hochzeitstorte verwenden möchte: kannst du mir sagen, ob die Creme sich bei Zimmertemperatur hält, evtl für 2-3 Stunden? wie stabil bleibt die da, deiner Erfahrung nach? liebe Grüße!

27.07.2017 14:46
Antworten