Low Carb Schüttelpizza


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 03.05.2017 627 kcal



Zutaten

für
2 Becher Frischkäse, körniger, à ca. 200 g
3 Ei(er)
200 g Schinken
200 g Käse, gerieben
1 Paprikaschote(n), grün
30 g Mandeln, gemahlen
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Pizzagewürz

Nährwerte pro Portion

kcal
627
Eiweiß
56,76 g
Fett
40,28 g
Kohlenhydr.
8,59 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die gemahlenen Mandeln abwiegen und in eine Schüssel geben. Den körnigen Frischkäse, geriebenen Käse und die Eier in die Schüssel dazugeben. Den Schinken in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Die Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden und in die Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz würzen. Alles gründlich verrühren und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Bei 200 °C Umluft 25 - 30 Minuten in den Ofen geben. Erfahrungswerte des eigenen Ofens beachten!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tanteannegret

Schmeckt lecker..habe die mandeln durch gemahlene haferflocken ersetzt..da ich allergisch gegen nüsse und co bin.. ist nun nicht mehr ganz so low carb...aber 20g sind noch zu verkraften und esse die pizza ja nicht allein😊

21.04.2021 13:05
Antworten
smile_89

fand die pizza auch echt super. hab aber je nur 100 g schinken,salami und reibekäse genommen . hat völlig ausgereicht. ich denk auch man kann auf die mandeln verzichten,das hab ich aber noch nicht ausprobiert. super rezept,vielen dank :)

10.12.2018 18:30
Antworten
SunnyKida

Hallo unverpackt freut mich sehr das es geschmeckt hat wir machen sie auch Regelmäßig. Lg SunnyKida :)

19.07.2018 20:53
Antworten
unverpackt

Schnell und einfach zubereitet, sehr, sehr lecker und macht supersatt! Einzige Abwandlung war die zweite Paprikaschote, die ich zugegeben habe. Wird es definitiv öfter geben :-))

19.07.2018 20:37
Antworten
RICKE69

war leider nicht unser Fall schmeckte nach Rühr ei

25.01.2018 13:11
Antworten
Lorro_1

Ein super Rezept! Allen (kritischen) Essern in meiner Familie hat es sehr gut geschmeckt :-) Da es dazu auch noch super fix zu machen ist und gut mit verschiedenen Zutaten abwandelbar, kommt es sofort in meine Rezeptesammlung.

01.06.2017 20:00
Antworten
SunnyKida

Hallo 23Anke03 Hart soll der Teig ja auch nicht sein. Bei mir war er gut Essbar das man ihn schneiden konnte. Lg SunnyKida

09.05.2017 19:55
Antworten
23Anke03

Bei mir war der “Teig“ leider viel zu weich,allerdings habe ich den Schinken auch weggelassen und dafür Champions oben drauf gelegt

09.05.2017 19:46
Antworten
SunnyKida

Auch eine Variante ich liebe Zucchini sowieso und mit Leinsamen und Weizenkleie ist auch eine Idee :) freut mich wenn es euch geschmeckt hat Lg SunnyKida :)

06.05.2017 15:49
Antworten
Manimops

Also, ich habe das Rezept grad ausprobiert. ..hatte keine Paprika. hab eine kleine Zucchini geraspelt, die gemahlenen Mandeln durch knapp 30 g Leinsamen und 1 Esslöffel Weizenkleie ersetzt und etwa 10 Minuten ziehen lassen.. dann weiter nach Anweisung..es schmeckt uns sehr gut..Danke für das Rezept

06.05.2017 14:41
Antworten