Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.05.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 200 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für das Soufflé:
Brezel(n), altbackene
100 ml Milch
Ei(er), getrennte
1 EL Butter
50 g Bauchspeck, magerer, gewürfelt
Zwiebel(n), gewürfelt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
  Petersilie, gehackt
  Salz und Pfeffer
1 EL Paprikapulver
  Butter und Semmelbrösel für die Förmchen
  Für die Sauce: (Paprikasauce)
Paprikaschote(n), rot
Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n), frisch, bei Bedarf
2 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
500 ml Brühe
  Balsamico

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brezeln in Würfel schneiden, in einer Schüssel mit der warmen Milch beträufeln und zugedeckt einweichen lassen.

Eiweiß langsam steif schlagen. Je langsamer das Eiweiß geschlagen wird, desto besser trägt es nachher das Soufflé.

Den in Würfel geschnittenen Speck in der Butter andünsten. Wenn der Speck fast knusprig ist, die fein gewürfelten Zwiebel und die fein gehackten Knoblauchzehen hinzufügen. Ebenso die gehackte Petersilie zugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Etwas abkühlen lassen, dann mit den eingeweichten Brezeln und dem Eigelb vermischen, mit dem Eischnee auflockern. Portionsförmchen mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausschwenken. Diese dann mit der Masse zu zwei Dritteln füllen.

Im heißen Backofen bei 180 °C Heißluft (oder 210 °C Ober-/Unterhitze) circa 15 Minuten backen, bis sie gut fingerbreit über den Rand gestiegen sind.

Für die Soße rote Paprika, Zwiebeln, entkernte Chilischote und Knoblauch würfeln. In heißem Olivenöl weich dünsten und zunächst etwa die Hälfte der Brühe angießen. Anschließend glatt mixen und mit der restlichen Brühe auf die gewünschte Konsistenz bringen. Mit Salz und Pfeffer, vor allem aber mit Balsamico abschmecken.

Zum Anrichten einen Soßenspiegel auf den Teller geben und darauf das aus der Form gelöste Soufflé setzen. Die restliche Soße dazu reichen, sie schmeckt auch lecker zu einem Stück Weißbrot oder mit einer frischen Brezel.