Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.04.2017
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 168 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s)
200 g Blattspinat, TK
1 kleine Knoblauchzehe(n)
1 kleine Schalotte(n)
1 Scheibe/n Kochschinken
1 Scheibe/n Gouda
2 EL Blattpetersilie, gehackt
 n. B. Distelöl
 n. B. Salz und Pfeffer, aus der Mühle
 n. B. Paprika
 n. B. Muskat
 n. B. Tomatenflocken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat im Sieb auftauen lassen. Die Schalotte, die Knoblauchzehe, den Schinken und den Gouda kleinwürfeln.

Nun in einer Pfanne in etwas Distelöl die Schalotte, den Knoblauch und die gehackte Petersilie andünsten. Dann den Spinat hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ca. 5 Min. unter Rühren weiter dünsten und dann zum Abkühlen beiseite stellen.

Inzwischen die Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und jeweils in 2 Schnitzel schneiden. Die Schnitzel mit dem Handballen etwas flachdrücken. Den abgekühlten Spinat mit dem Kochschinken und dem Käse vermischen. Die Schnitzel nun salzen, pfeffern, mit Paprika bestreuen und mit der Spinatmasse bestreichen. Dann zu Rouladen zusammenrollen, fest in Klarsichtfolie wickeln und die Ende zubinden. Anschließend die Rouladen noch in Alu-Folie einwickeln.

Einen Topf Wasser zum Kochen bringen und die Rollen hineingeben. Einmal aufkochen und dann bei kleiner Hitze 30 Min. ziehen lassen. Herausnehmen, Folie aufschneiden, die Rollen auf einen Teller setzen, abdecken und auskühlen lassen Dann in den Kühlschrank stellen und ca. 1,5 Std. durchkühlen lassen.

Wenn sie gut gekühlt sind, mit einem scharfem Messer in Scheiben scheiden, anrichten und mit Tomatenflocken bestreuen.

Die Rollen können auch mit Putenschnitzel gemacht werden.