Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.05.2017
gespeichert: 6 (1)*
gedruckt: 163 (14)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.12.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Blumenkohl oder Rahmspinat (Gemüse A)
200 g Karotte(n) oder Brokkoli (Gemüse B)
Ei(er)
2 TL, gestr. Salz
2 EL Olivenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse getrennt weich kochen. Dann Gemüse A und B getrennt in zwei Messbecher geben und pürieren. Die beiden Pürees kurz auskühlen lassen.

Bei einer Temperatur, bei der ein Ei nicht mehr gerinnt, jeweils 1 Ei mit einer Gabel in ein Püree mengen. Nach Belieben würzen mit Salz und Pfeffer (oder bei Bedarf auch noch mit weiteren Gewürzen) und jeweils einen Esslöffel Olivenöl hinzugeben. Die Pürees in Muffinförmchen geben, entweder pro Muffin ein Püree oder zwei Schichten.

Bei 180°C in den heißen Ofen geben und ca. 30 - 40 Minuten backen. Dann die Muffins aus den Förmchen nehmen und servieren.

Tipps: Andere und weitere Gemüsearten können nach Belieben hinzugefügt oder ausgetauscht werden.