Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 119 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.07.2012
2.452 Beiträge (ø1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 EL Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
1/2  Banane(n)
3 EL Sojamilch (Sojadrink) oder andere Pflanzenmilch
1 EL Öl
2 EL Agavendicksaft
1 Handvoll Nudeln, vegane, gekocht

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle trockenen Zutaten, bis auf die Nudeln, in einer mikrowellengeeigneten Tasse vermengen. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken - überreife gehen am besten - und in die Tasse geben. Dann die nassen Zutaten dazugießen und gut umrühren.

Zuletzt ca. 3 - 4 Gabeln gekochte Nudeln dazugeben. Es gehen natürlich auch Spiralnudeln, Farfalle, Makkaroni o. ä. Wie viele Nudeln ihr nehmt, ist egal, weil sie beim Backen keine Funktion erfüllen und die Teigkonsistenz auch nicht verändern. Ich nehme einfach so viele, bis die Tasse aufgefüllt ist.

Den Rand abwischen, weil man die Verkrustungen sonst nur schwer wieder wegbekommt. Ca. 2 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle backen.

Variationen: Rosinen, Raspelschokolade, Kakao, Erdnussbutter, Marmelade, gehackte Nüsse, Zimt in den Teig mischen.