Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2017
gespeichert: 6 (1)*
gedruckt: 56 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

325 g Fleischwurst, z. B. Schinken-Fleischwurst
100 g Speck, in Streifen geschnitten
450 g saure Sahne
  Salz und Pfeffer
 n. B. Salzkartoffeln (Menge nach Wahl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und ca. 20 Min. in Salzwasser kochen.

Die Speckstreifen anbraten und dann die klein geschnittene Fleischwurst dazugeben. Die Fleischwurststückchen sollten in etwa die Größe der Speckstreifen haben, können aber auch etwas größer sein. Danach die saure Sahne hinzufügen (ich nehme immer 3 Becher à 150 g, da ich gerne etwas mehr Sauce haben möchte). Alles bei mittlerer Hitze durchziehen lassen, die saure Sahne natürlich nicht zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Menge richtet sich immer danach, wie man es persönlich mag.

Danach mit den Kartoffeln servieren.

Man kann statt saurer Sahne auch Buttermilch nehmen. Dieses ist allerdings nicht so mein Geschmack.