Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.04.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 221 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.10.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel, weiß
1 Beutel Babyspinat, ca. 70 g
Cocktailtomaten
2 Scheibe/n Parmaschinken
Ei(er)
1 Handvoll Heidelbeeren
1 TL Butter
1 EL Olivenöl
1 Schuss Balsamico, heller
  Salz und Pfeffer, schwarzer
1 Prise(n) Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier in etwa 7 Minuten wachsweich kochen, schälen und vierteln.

Den Spargel schälen und schräg in schmale Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Butter, Zucker, Salz und Pfeffer in etwa 12 Minuten weich dünsten.

Den Spinat waschen. Ca. ein Drittel mit dem Spargel mischen und kurz zusammenfallen lassen. Den restlichen Spinat auf 2 Teller verteilen und mit einer Vinaigrette aus Olivenöl, Balsamico bianco, Salz und Pfeffer beträufeln.

Den warmen Spargel in die Mitte geben und mit Parmaschinken, Heidelbeeren, Eiern und Tomatenhälften verzieren.

Dazu passt Baguette.