Braten
Dips
einfach
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Saucen
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Radieschenbratlinge mit Joghurt-Minze-Dip

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 25.04.2017



Zutaten

für

Für die Bratlinge:

400 g Radieschen
½ TL Salz
Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
6 Frühlingszwiebel(n)
3 EL Semmelbrösel
2 EL Speisestärke
4 EL Vollmilchjoghurt
1 m.-großes Ei(er)
6 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl

Für den Dip:

4 Stiele Pfefferminze
170 g Vollmilchjoghurt
Salz
Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
etwas Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Radieschen putzen, waschen, grob raspeln und mit 1/2 TL Salz in einer Schüssel mischen. Mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

Die Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Die grob geraspelten Radieschen portionsweise gut ausdrücken und mit Frühlingszwiebelringen, Semmelbrösel, Speisestärke, 4 EL Vollmilchjoghurt und Ei in einer Schüssel verrühren. Mit einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Aus der Masse etwa 20 gleichgroße Bratlinge formen.

Die Pfefferminze abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. In einer Schüssel 170 g Vollmilchjoghurt glatt rühren, die gehackte Pfefferminze, bis auf etwas zum Bestreuen, unterrühren und den Dip mit etwas Salz, einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

In einer großen beschichteten Pfanne portionsweise das Raps- oder Sonnenblumenöl erhitzen und die Radieschenbratlinge nacheinander darin von beiden Seiten etwa 2 Minuten braten. Dabei die fertigen Radieschenbratlinge warm stellen.

Die Radieschenbratlinge mit dem Joghurt-Minze-Dip auf Tellern anrichten und mit der restlichen gehackten Pfefferminze bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.